Gaming Booster Vergleich

LevlUp Gaming Booster Triple Red🍒🍓

Die Detailanalyse zu LevlUp’s Gaming Booster Triple Red

Heute steht der bekannteste Gaming Booster Deutschlands auf der Karte! Wir möchten hier die Gaming Booster von LevlUp analysieren. Ist der LevlUp Booster wirklich der Beste?

Die Bewertungskriterien orientieren sich an den chronologischen Schritten von Auswahl ĂŒber Bestellung bis zum letztlichen Konsum des Gaming Boosters.

Den Gaming Booster haben wir uns selbst gekauft. Der Post ist also in keiner Form gesponsert oder unterstĂŒtzt und soll ein möglichst objektives Bild des bekanntesten deutschen Gaming Boosters geben.

Die bewerteten Felder sind hier einmal dargestellt. GrundsÀtzlich unterscheiden wir 4 Kategorien:

  • Convenience, also wie einfach es ist den Booster zu kaufen
  • Costs, der Preis pro Serving
  • Experience, wie schmeckt der Booster, was ist noch so dabei?
  • Effect, welche Wirkung erzielt der Gaming Booster

Insgesamt schauen wir uns 10 Aspekte an, um den Gaming Booster “en detail” zu bewerten. Wir sind aktuell der Auffassung, dass diese 10 Aspekte die Gesamtbewertung eines Gaming Boosters so gut wie möglich abbilden.

Der LevlUp Gaming Booster Triple Red im Test

Nachdem wir euch die generelle Bewertungslogik erklÀrt haben, legen wir jetzt direkt los mit dem Test.

LevlUp Gaming Booster im Online Shop bestellen

Auf der Website von LevlUp gibt es direkt eine gute Übersicht der angebotenen Produkte. „Gaming Booster, Proben, Shaker, Boxen, Bundles und mehr“ heißt es hier.

Wir schauen uns die Booster an. Hier gibt es mittlerweile 22 verschiedene Geschmackssorten. Dabei sind die Inhaltstoffe fĂŒr alle Gaming Booster identisch.

Die genauen Geschmackssorten haben wir euch in der LevlUp Analyse schon aufbereitet.

Wir schauen uns jetzt zuerst exemplarisch die Sorte Triple Red an. Weitere Geschmacksrichtungen werden wir natĂŒrlich auch testen. Allerdings werden sich hier nur die Kategorien Geschmack, Löslichkeit und Farbe verĂ€ndern.

Wie viel kostet der LevlUp Gaming Booster?

Der Triple Red Gaming Booster von Levl Up kostet €39,99. Alle anderen auch. Hier wird also kein anderer Preis fĂŒr Special Editions aufgerufen. Das finden wir gut!

Eine Packung Gaming Booster enthĂ€lt 320 Gramm Pulver. Das reicht fĂŒr 40 Portionen Ă  8 Gramm. Da eine Portion in 500ml Wasser aufgelöst wird, ergibt die Dose insgesamt 20 Liter Gaming Booster.

Die Portion kostet also €1. Deutlich gĂŒnstiger als RedBull oder Monster.

Hier eine PreisĂŒbersicht:

Levl Up liegt hier im oberen Mittelfeld. Aber noch absolut im Rahmen. Man darf sich auch nicht vom gĂŒnstigen Preis von GamersOnly tĂ€uschen lassen, da hier die PortionsgrĂ¶ĂŸe einfach halb so groß ist wie bei Levl Up.

Zahlung und Versand von LevlUp Triple Red

Die Bestellung online ist wirklich sehr einfach gehalten. Ab in den Warenkorb, Lieferadresse eingeben und natĂŒrlich bezahlen.

Es gibt sogar die Möglichkeit den Express Checkout via PayPal oder Amazon Pay zu nutzen. So ist der Gaming Booster sogar innerhalb von 1-2 Minuten bestellt. Andernfalls dauert es ein wenig lÀnger.

Der Versand ist ab €49 kostenlos. Darunter zahlst du €4,90. Mit einer Booster-Packung alleine kommst du also leider nicht ĂŒber den fĂ€lligen Mindestbetrag.

Die Versanddauer auf der Website liegt bei 2-5 Werktagen. Unsere Bestellung kam nach 3 Tagen an. Das ist vollkommen in Ordnung. NatĂŒrlich kann es immer mal vorkommen, dass eine Bestellung lĂ€nger dauert oder schneller da ist. Aber grundsĂ€tzlich sehen wir hier bei LevlUp keine Probleme.

Verpackung

Der Gaming Booster von LevlUp kommt stilecht in beißend orangener Verpackung an. Das weiße Logo zeichnet sich so am besten vom Hintergrund ab. In der Box sind zwei ArmbĂ€nder aus Gummi mit LevlUp Logo.

Wir dachten, die Zeiten der Lance Armstrong-BÀndchen wÀren lÀngst vorbei. Aber scheinbar weit gefehlt. Und eigentlich sehen sie auch gar nicht so schlecht aus. Jedenfalls haben sich die Jungs und MÀdels von LevlUp dort ein nettes Goodie einfallen lassen.

Neben den BĂ€ndern ist natĂŒrlich auch der wahre Grund der Bestellung in der Box. Der Triple Red Gaming Booster. Alles ganz schön. Aber es haut einen nicht wirklich um. Gamers Only steckt da etwas mehr Arbeit in die Verpackung.

Die solide Verpackung erhÀlt von uns 3 von 5 Punkten. Die BÀndchen sind cool, aber auch kein absolutes Highlight. Die Verpackung könnte durchaus etwas stylischer sein.

Naja, schließlich ist es ja eher der Inhalt, der uns interessiert.

Der Gaming Booster kommt in weißer Plastikdose. Der Deckel ist unbedruckt. Der untere Teil ist mit Etikett beklebt. Alles in einem schönen rot. Angelehnt an die Geschmacksrichtung Triple Red. Dazu noch ein paar Erdbeeren und die Sauerkirsche.

Auf der Verpackung gibt es Icons, die Focus und Energy kennzeichnen sollen. Außerdem noch das Trymacs Logo. Das LevlUp-Statement „Unfair don’t care“ darf natĂŒrlich auch nicht fehlen.

ZusĂ€tzlich gibt es die Verzehrempfehlung: also 8 Gramm Pulver auf 500ml Wasser. Und schließlich noch die Anzahl an Servings pro Gaming Booster Dose: 40 StĂŒck Ă  8 Gramm ergeben 320 Gramm Gesamtinhalt.

Angaben zu Inhaltsstoffen und Dosierungen sind hinten auf dem Etikett.

In der Dose ist ein Dosierlöffel. Ein gestrichener Löffel entspricht 8 Gramm.

Das Pulver sah anfangs sehr fein und gleuchmĂ€ĂŸig verteilt aus. Nach einer Zeit wurde es ganz leicht klumpig.

Beim Öffnen des Deckels gelangt immer ein wenig Luftfeuchtigkeit an das Pulver und lĂ€sst es verklumpen. Hier wĂŒrde ein Kieselgelbeutel helfen, die Feuchtigkeit zu binden.

Das Pulver hat eine dunkelrote Farbe und riecht sÀuerlich fruchtig. Es erinnert definitiv an Erdbeere und Kirsche. Das kann aber vielleicht auch daran liegen, dass es klar auf der Verpackung steht und so die Wahrnehmung beeinflusst.

Der angemischte LevlUp Gaming Booster im Test

So nun aber vom reinen Pulver zum Gaming Booster in Aktion. Wir mixen den Gaming Booster in einem Shaker mit Sieb und EiswĂŒrfeln.

Dabei verwenden wir 500ml Leitungswasser. Alternativ kann natĂŒrlich auch stilles abgefĂŒlltes Wasser verwendet werden.

                                           
Wie ist die Farbe von Triple Red

Die Farbe ist ein helleres rot. Aber absolut passend.

Der Geruch des Gaming Boosters in finaler Form ist leicht verÀndert im Vergleich zur Pulverform. Es riecht stÀrker nach Erdbeere und Kirsche. Und der Geruch macht tendenziell Lust darauf, den Gaming Booster zu probieren.

Die letztliche Farbe ist natĂŒrlich direkt von der Menge der FlĂŒssigkeit abhĂ€ngig. Wer also die 500ml als zu viel oder zu wenig erachtet erhĂ€lt am Ende eine intensivere oder schwĂ€chere Farbe.

Wie ist die Löslichkeit von Levl Up?

Die Löslichkeit des Gaming Boosters von LevlUp ist sehr gut. Es lÀsst sich leicht vermischen und setzt sich auch nach einiger Zeit nicht am Boden ab.

Wenn man den Booster lĂ€nger als 10 Minuten stehen lĂ€sst, bilden sich unten weiße PulverrĂŒckstĂ€nde. Diese lassen sich aber schnell wieder vermischen.

Die Löslichkeit hÀngt stark von den Inhaltstoffen ab. Da LevlUp nicht sehr viele Inhaltstoffe und auch keine sehr hohen Dosierungen beinhaltet, ist die gute Löslichkeit nicht vollkommen unerwartet.

Und eben auch keine riesige Leistung.

Trotzdem ist die Löslichkeit von LevlUp Triple Red zurzeit das Maß aller Dinge. DafĂŒr gibt es von uns 5 von 5 Punkten.

Geschmack

Nun zum Geschmack. Der Geschmack eines Gaming Boosters ist eines der wichtigsten Kriterien ĂŒberhaupt. Wenn der Booster nicht schmeckt wird er auch nicht getrunken.

Allerdings ist er auch das subjektivste Kriterium. Was dem einen sehr gut schmeckt, schmeckt dem anderen ĂŒberhaupt nicht.

Wir versuchen deshalb auch auf Aspekte des Geschmacks einzugehen, die nicht so subjektiv sind.

Zum Beispiel:

  • Schmeckt der Gaming Booster natĂŒrlich
  • Hat er einen Nachgeschmack?
  • Wie fĂŒhlt er sich an den ZĂ€hnen oder im Mund an?
  • Welche GeschmĂ€cker schmeckt man heraus?

Erinnert ein bisschen an einen Wein-Sommelier. Optimalerweise, kommen wir dem sehr nahe. Aber du solltest wissen, dass es eben unsere eigene Meinung ist.

Jetzt zum Geschmacksprofil von Triple Red!

Wir finden insgesamt, dass der Booster sehr gut schmeckt. Auf unserer 5er Skala bekommt er deshalb 4 von 5 Punkten.

Hier mal ein nices Video von Rush4Life in dem er verschiedene LevlUp Geschmackssorten bewertet.

Der Gaming Booster schmeckt sĂŒĂŸ-sĂ€uerlich und auch fruchtig. Da keine natĂŒrlichen Fruchtextrakte verwendet werden, ist der Geschmack nicht 100% natĂŒrlich. Aber auf keinen Fall unangenehm kĂŒnstlich.

Kirsche kommt sehr gut heraus und auch die Erdbeere schmeckt man. Es gibt keinen merkwĂŒrdigen Nachgeschmack. Das GefĂŒhl im Mund ist ebenfalls gut und uns ist nichts Negatives aufgefallen.

Warum also nur 4 von 5?

Wir finden, dass dem LevlUp Booster ein wenig Pepp fehlt. Er ist in 500ml aufgelöst einfach nicht prĂ€gnant genug fĂŒr die volle Punktzahl.

Trotzdem einfach ein sehr guter Geschmack. Hier gehört LevlUp zu den besten Anbietern.

NĂ€hrwerte und Inhaltsstoffe

Hier die NĂ€hrwerte:

Ein Serving hat 27,4kcal. Ein Großteil dieser Kalorien kommen aus dem Zucker in LevlUp. LevlUp verwendet unseres Wissens nach den meisten Zucker.

4,3 Gramm pro Serving. Auf 100ml heruntergerechnet sind das 0,86 Gramm. Also weniger als 1%. Auch wenn Zucker oft verteufelt wird, ist diese Menge doch deutlich unter der gesundheitlich bedenklichen Grenze.

Der klassische RedBull-Energy Drink, zum Vergleich, enthÀlt 55mg Zucker und 225 Kalorien auf 500ml. Hier ist LevlUp also klar kalorien- und zuckerreduziert.

Die Debatte, ob Zucker besser oder schlechter als SĂŒĂŸungsmittel ist, fĂŒhren wir heute nicht. Fakt ist, dass Zucker natĂŒrlich mehr Kalorien enthĂ€lt.

Ballaststoffe und Fette sind in verschwindend geringer Menge vorhanden. Das war allerdings absehbar.

Nun zu den wirklich interessanten Inhaltsstoffen. Diese nennen wir alle in ihrer Dosierung auf die 8 Gramm Portion.

Der Booster Triple Red, wie alle anderen Gaming Booster von LevlUp, enthÀlt 250mg Koffein, 10mg Guarana-Extrakt und 500mg Taurin.

250mg Koffein ist relativ viel, aber noch im Rahmen. Man sollte pro Portion tendenziell maximal 200mg Koffein in der Einzeldosis zu sich nehmen. Über den Tag verteil kann man bis zu 400mg unbedenklich zu sich nehmen.

Die genauen Grenzwerte haben wir in unserem Gaming Booster Vergleich erklÀrt. Den findet ihr hier.

Die Menge Taurin ist unbedenklich. Laut Netdoktor fĂŒhrt eine Einnahme von bis zu 1 Gramm pro Körpergewicht nicht zu Nebenwirkungen. Zu höheren Dosierungen sind keine Studien vorhanden.

„Dass Taurin, wie oft propagiert, die geistige und körperliche LeistungsfĂ€higkeit verbessere, konnte bislang nicht in qualitativ hochwertigen Studien nachgewiesen werden“.

Die restlichen Inhaltsstoffe sind L-Tyrosin, GrĂŒntee-Extrakt, Gingko Biloba Extrakt, Ginseng Extrakt und Cholin.

Hiervon sind leider keine der Stoffe in ausreichender Menge vorhanden. GrundsÀtzlich haben alle Stoffe nachgewiesene positive Wirkungen auf die mentale Performance, wie z.B. L-Tyrosin, Cholin oder Ginkgo Biloba Extrakt. Allerdings nur in ausreichender Menge. (Link 1, Link 2)

Deswegen auf der Inhaltsstoffseite nur 1 von 5 Punkten.

Wirkung

Jetzt zur Wirkung. Inhaltsstoffe sind gleich Wirkung. Sollte man meinen. Ist aber nicht immer so. Deswegen testen wir hier nochmal konkret die Wirkung, die wir gespĂŒrt haben und bewerten, ob sich unsere LeistungsfĂ€higkeit steigern konnte.

Wir haben LevlUp eine Woche lang getestet. Jeden Tag einen Gaming Booster. Zu unterschiedlichen Zeiten. Allerdings niemals nach 20 Uhr.

Die ersten 3 Tage:

Man spĂŒrt eine Wirkung und ist deutlich wacher und es kribbelt irgendwie ein wenig. Allerdings können wir hier nicht klar unterscheiden was wirklich Gaming Booster und was ein gewisses Maß an Einbildung ist.

In den restlichen Tagen ist die wahrgenommene Wirkung deutlich gesunken. Was allerdings auffĂ€llt ist, dass man relativ hĂ€ufig ins Bad muss, um den Gaming Booster wieder „loszuwerden“.

Nebenwirkungen wie Überdrehtheit, sehr hoher Puls, oder Schlaflosigkeit konnten wir nicht feststellen.

Weil wir nach einiger Zeit nicht mehr viel gemerkt haben außer das Koffein, geben wir hier nur 2 von 5 Punkten.

Gesundheit

Um Inhaltsstoffe und Wirkung sinnvoll abzuschließen, wollen wir noch einen kurzen Blick auf die gesundheitlichen Aspekte werfen. GrundsĂ€tzlich decken sich diese mit denen in unserem Gaming Booster Vergleich 2022 .

Der einzige wirklich bedenkliche Stoff, vor allem mit Hinblick auf die Dosierung im Gaming Booster von LevlUp, ist Koffein.

Als Jugendlicher können 250mg Koffein zu viel sein und negative gesundheitlich Folgen haben.

FĂŒr Erwachsene stellt der Booster kein Problem dar. Zumindest wenn man die Verzehrmenge nicht ĂŒberschreitet.

Fazit

Abschließend kommen wir zu unserem Gesamtfazit. Der Gaming Booster Triple Red schmeckt wirklich gut. Besser geht natĂŒrlich immer. Deshalb 4 von 5 Sternen.

Die Löslichkeit ist sehr gut!

Sowhol Inhaltsstoffe als auch Wirkung lassen leider deutlich zu wĂŒschen ĂŒbrig. Das war frĂŒher besser bei LevlUp. Diese Entwicklung ist wirklich sehr schade. Die Story ĂŒber die schwĂ€cheren Inhaltsstoffe von LevlUp lest ihr hier.

Versand und Verpackung sind insgesamt gut! 4 von 5 Sternen deshalb.

LevlUp ist der grĂ¶ĂŸte Gaming Booster Anbieter in Deutschland. Sie haben in der Vergangenheit bewiesen, dass sie verstehen, was Gamer wollen und welchen Content sie konsumieren.

Außerdem muss man sagen, dass sie geschmacklich den aktuell wohl besten Gaming Booster stellen.

Umso trauriger ist es, dass LevlUp vor allem in den Bereichen der Wirkung und Inhaltsstoffe stark nachgelassen hat. Eigentlich mĂŒsste LevlUp die Firepower haben, um einen qualitativ besseren Gaming Booster auf den Markt zu bringen.

Insgesamt erhÀlt der Gaming Booster von LevlUp deshalb nur eine Bewertung von 2.3. Wir glauben einfach, dass zu einem echten Gaming Booster mehr gehört als nur guter Geschmack.

Die Wirkung muss einfach stimmen. Und das Fundament einer soliden Wirkung bilden die Inhaltsstoffe.

Wir bleiben gespannt auf weitere Neuheiten von LevlUp und werden weiterhin noch andere Geschmackssorten von ihnen testen.

Zusammenfassung

Pros
  • Geschmacklich ist Triple Red sehr gut
  • Die Koffeindosierung ist gerade noch in Ordnung
Cons
  • Inhaltsstoffe haben eigentlich nichts mehr mit einem Gaming Booster zu tun
  • Die Wirkung ist dementprechend schwach

Flo von Gaming Booster

Kommentar