Gaming Booster Vergleich
Anbieter Gaming Booster

▷ Der große Gaming Booster Test 2022🥇

Um als Gamer noch erfolgreicher zu sein, ist es wichtig, das richtige Setup zu haben. Dazu gehört auch der richtige Drink für die höchstmögliche Konzentration und Ausdauer. Seit einiger Zeit werden deshalb Gaming Booster speziell für Gamer angeboten.

Immer mehr Anbieter bieten verschiedenste Sorten und Arten von Gaming Boostern an. Selbst die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat bereits über Gaming Booster und ihren rasanten Anstieg berichtet.

Um einen besseren Überblick über die leistungssteigernden Nahrungsergänzungsmittel zu geben, haben wir uns die Zeit genommen und die Bekanntesten miteinander verglichen.

Gaming Session

Inhaltsverzeichnis

Was dich genau erwartet

Der große Gaming Booster Test 2022 testet 6 Gaming Booster und erklärt Dir die Wirkungen, Inhaltstoffe, was man grundsätzlich beim Kauf beachten sollte und alles Weitere, was man über Gaming Booster wissen muss.

Der Test in Kürze

Aufklappen
  • Gaming Booster gewinnen immer mehr an Beliebtheit
  • Die wichtigsten Kaufkriterien sind Inhaltsstoffe und Dosierung, Preis pro Portion und Geschmack
  • Gaming Booster enthalten grundsätzlich eine Mischung aus Koffein, Taurin, Nootropics und Vitaminen
  • Der beste Gaming Booster zurzeit ist unserer Einschätzung nach der Gaming Booster von HOLY Energy

Der große Gaming Booster Test 2022

Für den Gaming Booster Test haben wir uns 6 Booster in Pulverform angeschaut. Die Booster wurden nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Preis
  • Geschmack
  • Inhaltsstoffe
  • Wirkung
  • Löslichkeit
  • Versand & Verpackung

Die Kriterien sind dabei unterschiedlich gewichtet. Wir legen besonderen Wert auf Preis, Geschmack, Inhaltsstoffe und Wirkung. Der Preis ist vor allem auf lange Sicht ein Thema.

Obwohl die meisten Gaming Booster günstiger als Energy Drinks sind, sollte man auf die Kosten achten. Geschmack ist ebenso wichtig.

Ein Gaming Booster der zwar sehr gut wirkt, aber wirklich überhaupt nicht schmeckt wird wahrscheinlich nicht getrunken.

Zu guter Letzt sind natürlich auch die Inhaltsstoffe und die Wirkung relevant. Gute Inhaltsstoffe stehen für einen qualitativen Booster. Die Wirkung sollte aber auch dementsprechend sein. Die besten Inhaltsstoffe bringen dir nichts, wenn du nichts davon spürst. In der Regel geht eine gute Wirkung allerdings mit guten Inhaltsstoffen einher. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel.

Die große Frage ist jetzt natürlich: Welcher ist der beste Gaming Booster auf dem Markt?


Basierend auf den eben definierten Kriterien haben wir die TOP 3 Booster ausgesucht. Wir werden immer wieder versuchen weitere Gaming Booster zu testen und hier aufzunehmen.

Außerdem haben wir noch einen kleineren zu den besten Gaming Booster Kapseln, Drinks und Zubehör für euch hinzugefügt.

Die Gaming Booster Vergleichstabelle

Gaming Booster Vergleich

Der Inhaltsstoffvergleich

Aufklappen

Die besten Gaming Booster (Pulver)

Jetzt aber zu unseren Favoriten!

Gaming Booster von HOLY Energy

Features

  • NewCaff
  • Null Zucker
  • Toller fruchtiger und natürlicher Geschmack
  • Keine “Chemiekeule”
  • Gute Mengen L-Tyrosin und L-Carnitin

Gaming Booster HOLY Energy direkt auf der Website kaufen

UNSERE KLARE NUMMER 1

Obwohl der Gaming Booster von HOLY Energy erst seit einer Woche auf dem Markt ist, hat er schon mächtig Eindruck hinterlassen. Die Jungs von HOLY machen einfach viele Dinge richtig, die die etablierten Player bis jetzt ignoriert haben. Extremer Fokus auf natürlichen Geschmack. Wertvolle Inhaltsstoffe. Wenig wertstiftende Füllstoffe auslassen. Und nicht zuletzt ein tolles Marketing, das innerhalb kürzester Zeit eine große Community mit viel Dynamik geschaffen hat.

Die Dosen sind extrem cool designed. Jede Sorte ziert ein wildes Tier. Passend zum Leitspruch von HOLY: “2021 wird wild”. (Edit: und “2022 bleibt wild”)

Es gibt eine ordentliche Menge natürliches Koffein (160mg). Einen Teil des Koffeins bildet das sog. NewCaff, ein mikroverkapseltes Koffein, das einen längeren und angenehmeren Push gibt. Außerdem setzen sie auf L-Theanin. Die Perfekte Ergänzung zum Koffein. So bleibst du konzentriert aber dennoch fokussiert.

Aktuell gibt es “nur” 3 Geschmackssorten. Tropical Tiger (Ananas & Maracuja), Citrus Cobra (Zitrone & Calamansi) und Raspberry Raptor (Himbeere). Unser persönlicher Favorit ist Tropical Tiger. Die Maracuja-Note kommt hier unglaublich stark und natürlich durch. Tolle Erfrischung für jede Gaming-Session. Die Lieferung sollte nicht länger als ein paar Tage dauern.

Pros
  • Kein Zucker
  • Natürlicher Geschmack
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • NewCaffTM mikroverkapseltes Koffein hält länger und wird gleichmäßiger ausgeschüttet
Cons
  • Nur 3 Geschmackssorten

Uber Gaming Booster von OS Nutrition

OS Nutrition Uber Gaming Booster

Features

  • NewCaff
  • Tyrosin
  • Taurin
  • Panax Ginseng
  • Piperin

Uber von OS Nutrition direkt auf Amazon kaufen

Der Uber Gaming Booster von OS Nutrition ist eine sehr gute Mischung aus gutem Geschmack, qualitativ hochwertigen Inhaltsstoffen und einer spürbaren Verbesserung der Konzentration und Leistung. Eine vernünftige Menge Koffein (200mg) gepaart mit L-Tyrosin und Ginseng Extrakt garantieren dir eine hochkonzentrierte und konstante Leistung.

Das Pulver kommt in einer coolen Optik in schwarz und die Dose mit 210 Gramm reicht für 35 Portionen. Auch preislich ist der Booster mit €1,03 pro Portion eine solide Bank.

Aktuell gibt es drei Geschmackssorten. Pfirsich-Eistee, Energy-Drink und Waldmeister. Hier würden wir empfehlen Pfirsich-Eistee oder Energy Drink zu probieren. Die Lieferung sollte nicht länger als ein paar Tage dauern.

Pros
  • Viel L-Tyrosin für den optimalen Fokus
  • Viel Cholin-DL-Bitartrat unterstützt deine Konzentration
  • NewCaffTM mikroverkapseltes Koffein hält länger und wird gleichmäßiger ausgeschütte
Cons
  • Wenige Discounts
  • Nur 3 Geschmackssorten


Headshot Gaming and Learning Booster von Zec Plus

Zec+ Headshot Gaming Booster
Zec+ Headshot Gaming and Learning Booster

Features

Plus Headshot direkt auf Amazon kaufen

  • N-Acetyl-L-Tyrosin
  • Acetyl-L-Carnitin
  • Guarana Extrakt
  • Rosenwurzextrakt
  • Ginseng-Extrakt
  • Cordyceps Sinensis Pulver
  • Indischer Wassernabel

Wir haben den Gaming und Learning Booster bereits im Detail analysiert. Die große Auswertung findest du hier.

Der Headshot Gaming Booster von Zec Plus zählt zu den explosivsten Gaming Boostern am Markt. Eine Portion enthält satte 400mg Koffein. Gleichzeitig bietet Zec Plus hier eine Vielzahl an leistungssteigernden Nootropics in hochdosierter Form an.

Diese Menge ist bis jetzt unübertroffen. Trotzdem sollte man bei der Koffeindosierung etwas aufpassen und auf keinen Fall mehr als eine Portion am Tag nehmen. Bestenfalls kommt man mit einer halben Portion aus.

Obwohl es über den Geschmack geteilte Meinungen gibt, sind wir der Meinung, dass dieser nicht so schlecht ist, wie dargestellt. Vor allem wenn man nur eine halbe Portion nimmt. Im Online Shop von Zec Plus gibt es vier Geschmacks-Sorten. Ananas, Sour Cola Cracker, Gingerade und Cranberry-Cherry. Auf Amazon.de sind leider nur Sour Cola Cracker und Gingerade bestellbar.

Die Verpackung überzeugt uns nicht so ganz. Aber das ist wohl Geschmackssache.

Aufgrund der hohen Koffeinmenge empfehlen wir dieses Produkt erst ab 18 Jahren zu konsumieren.

Pros
  • Viele gute Nootropics
  • Effektivster Booster
  • Halbe Dosierung ist ausreichend
Cons
  • Kein Theanin
  • Geschmacklich leider auf dem letzten Platz
  • Sehr viel Koffein (400mg pro Portion)

LOOT Gaming Booster

Loot Gaming Booster
Loot Gaming Booster

Features

  • Ginseng Extrakt
  • Guaranaextrakt
  • Tyrosin
  • Acetyl-L-Carnitin
  • Taurin
  • Vitamin C
  • Vitamin B1, 2, 6, 7, 12

Der Loot Game Booster ist seit 2020 auf dem Markt und konnte durch kluges Marketing bereits einige Follower auf Instagram für sich gewinnen. Die Kombination aus Koffein, Guarana-Extrakt und Grüntee-Extrakt sorgt für einen optimalen Energieschub ohne zu überdreht zu sein. Zusätzlich enthält das Pulver noch Ginseng Extrakt sowie L-Carnitin und L-Tyrosin, welche die kognitiven Fähigkeiten verbessern.

Aktuell gibt es 5 Geschmackssorten

  • Legendary Lemonade
  • Invincible Ice Tea
  • Ultra Instinct (Beerenmix)
  • Rare Raspberry
  • Asiimov (Zitrone Minze)

Der Gaming Booster ist sofort versandfertig.

Eine Dosierung (8g) enthält 200mg Koffein. Das ist eine gute Menge. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Acetyl-L-Carnitin ist zwar enthalten, allerdings nicht in sehr hoher Menge. Gleiches gilt für L-Tyrosin. Dafür ist der “LOOT Vital Complex” bestehend aus verschiedenen Vitaminen, Magnesium, Zink und mehr ein toller Mineralstoff- und Vitaminlieferant.

Pros
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis (€0,80 pro Portion)
  • Toller Vitamin-Mix
  • 5 solide Geschmacksrichtungen, keine Experimente!
Cons
  • Zu wenig L-Tyrosin und Acetyl-L-Carnitin

Der beste Shaker für Gaming Booster

Shaker

Gaming Booster in Pulverform müssen in einem Gefäß zubereitet werden. Hier eignen sich am besten Shaker. Shaker garantieren eine optimale Durchmischung von Wasser und Pulver.

Wenn man kein Starterpaket inkl. Shaker bei einem der Gaming Booster Anbieter bestellt, ist es daher ratsam sich separat einen Shaker zu kaufen.

Wir empfehlen hier zwei Shaker.

Best Body Nutrition Shaker
Best Body Nutrition Shaker

Der Shaker von Best Body Nutrition punktet klar beim Preis und Funktionalität. Er ist allerdings aus Plastik und sieht nicht besonders hochwertig aus. Der Preis von €3,99 ist aber einfach unschlagbar.

Kaufe ihn hier auf Amazon!


Blender Bottle Shaker
Blender Bottle Shaker

Wer etwas tiefer in die Tasche greifen will, sollte zum Blender Bottle Shaker greifen. Der Preis ist mit €29,99 zwar deutlich teurer als der von Best Body Nutrition. Die Qualität und die allgemeine Hochwertigkeit des Shakers ist jedoch unübertroffen.

Kaufe ihn hier auf Amazon!

Außerdem ist er leichter zu reinigen und hält wahrscheinlich ein Leben lang, wenn du gut darauf aufpasst. Ein weiteres Plus ist, dass der Shaker von Blender besser isoliert ist und die Getränke so länger ihre Temperatur behalten.


Die restlichen Gaming Booster im Check

Gamers Only Performance Drink

Auf einen Blick

  • Guter Geschmack
  • Glutenfrei und wenig Zucker
  • L-Theanin
  • Coole Verpackung
  • Made in Germany

Der Gaming Booster von Gamers Only hat grundsätzlich die richtigen Inhaltsstoffe. Das Problem hier ist die geringe Portionsgröße. Mit 5g ist das die niedrigste Dosierung an Pulver.

Dementsprechend niedrig sind die die Inhaltsstoffe pro Portion. L-Tyrosin und Taurin sind in ausreichender Menge vorhanden. Die Mengen an Koffein, L-Theanin und Cholin-Bitartrat sind allerdings zu gering, um eine spürbare Wirkung zu erzielen.

Besser wäre es hier die doppelte Menge Pulver zu nehmen. Also 10 statt 5 Gramm. Das verdoppelt natürlich auch den Preis pro Portion von €0,50 auf €1. Also nicht vom anfangs extrem günstigen Preis pro Portion täuschen lassen.

Gamers Only bietet sechs Geschmacksrichtungen an. Blueberry, Cherry, Watermelon, Apple, Peach und Lemon. Relativ klassische Sorten, die allerdings alle für einen wirklich guten Geschmack stehen. Hier kann man nicht viel falsch machen.


X-Gamers Gaming Booster

Auf einen Blick

  • Nootropics
  • Geringer Preis
  • Viele Geschmackssorten
  • Für mehr Energie, Ausdauer und Konzentration
  • Keine genaue Mengenangabe zu allen Inhaltstoffen

X-Gamer Hyperbeast direkt auf Amazon kaufen

Hier mal ein englischer Anbieter. DenX-Gamer Gaming Booster kauft ihr am besten über Amazon, da hier der Versand schneller ist und du im Falle eines Prime Abonnements keinen Versand zahlst. Dieser Booster ist ein sehr beliebter Booster auf Amazon und hat mit 825 Bewertungen mit Abstand die meisten. Was etwas merkwürdig ist, ist dass die genauen Mengen zu den Inhaltsstoffen fehlen. Lediglich für Koffein, Taurin und das B3 Vitamin Niacin sind konkrete Mengenangaben zu finden.

Insgesamt scheint der Booster aber sehr beliebt und hat eine 4 Sterne Bewertung auf Amazon.

X-Gamers bietet zusammen mit LevlUp die meisten Geschmacksrichtungen an. Ganze 19 Sorten kann man bestellen. Von Post Melon (Wassermelone) über Fuzzberry (Erdbeere-Kiwi) bis hin zu Hyperbeast (Apfel-Beeren-Mix).


LevlUp Gaming Booster

Die Detailanalyse zum LevlUp Gaming Booster Triple Red lest ihr hier!

Auf einen Blick

  • Attraktive Kooperationen (Chupa Chups)
  • Sehr guter Geschmack und viele Sorten
  • Probepackungen
  • Wenig aktive Inhaltsstoffe
  • Made in Germany

LevlUp ist einer der größten, wenn nicht der größte Anbieter von Gaming Booster in Deutschland. Der LevlUp Gaming Booster ist leider auch der Booster mit dem höchsten Zuckergehalt (90% der Kohlenhydrate). Ein weiteres Problem ist, dass die meisten Inhaltsstoffe nicht in ausreichende Menge vorhanden sind. Koffein, Taurin und L-Tyrosin sind hinreichend abgedeckt. Alles andere ist jedoch nur in sehr geringer Form vorhanden. So erinnert LevlUp eher einem reinen Energy Drink in Pulverform als einem Gaming Booster. Das ist natürlich nicht optimal.  

Geschmackstechnisch ist LevlUp wiederum sehr gut aufgestellt. 19 verschiedene Geschmacksrichtungen, die allesamt sehr gut schmecken. Immer wieder kommen neuere Sorten auf den Markt. In Sachen Geschmack ist also Innovationskraft vorhanden. Bei den Inhaltsstoffen gibt es noch viel Luft nach oben.

Hier haben wir LevlUp im Detail analysiert.


Fesky Gaming Booster

Auf einen Blick

  • Probepackungen
  • Time Release Koffein
  • Probepackungen
  • L-Theanin
  • Geschmacklich nicht unter den besten Gaming Boostern

Der Fesky Gaming Boosterist ein solider Gaming Drink. Das gilt zumindest für die aktualisierte Version von Fesky. N-Acetyl-Tyrosin optimiert deine geistigen Fähigkeiten. L-Theanin, Taurin und Koffein heben deine Leistungsfähigkeit und Aufmerksamkeit auf das nächste Level.

Fünf Geschmacksrichtungen sind eine ordentliche Menge. Himbeere, Ananas, Limette-Zitrone, Pfirsich, Erdbeere und Bubblegum stehen für dich bereit. 


Was sind Gaming Booster?

Gaming Booster sind Nahrungsergänzungsmittel die speziell dafür entwickelt wurden, die Leistungsfähigkeit von Gamern zu steigern. Dabei sollen sie eine bessere Wirkungals herkömmliche Energie- und Fokusquellen, wie z.B. Energy Drinksoder Kaffee/Tee erzielen.

Die Abgrenzung zu Energy Drinks wird vor allem bei den Inhaltsstoffen eines Gaming Boosters deutlich.

Die meisten Gaming Booster enthalten Koffein, Taurin und in der Regel eine Kombination aus Nootropics. Manche Booster enthalten zusätzlich noch B-,C- und E-Vitamine. Gaming Booster ohne Koffein sind eher selten.

Der schwedische Gaming Drink Anbieter NAUdrinks ist der einzige uns bekannte Anbieter von Gaming Drinks ganz ohne Koffein. Außerdem enthalten sie keinen Zucker. Dafür aber L-Theanin.

Hier eine kurze Übersicht der verschiedenen Inhaltsstoffe die in Gaming Boostern enthalten sein können. Die fett-markierten Stoffe kommen in den meisten Gaming Boostern vor. Die restlichen Stoffe sind nicht in jedem Gaming Booster enthalten.

  • Koffein
  • Taurin
  • Grüntee Extrakt
  • L-Theanin
  • Rosenwurzextrakt
  • Acetyl-L-Carnitin
  • L-Tyrosin
  • Bacopa Monnieri
  • Cholin
  • Ginsengextrakt
  • Vitamin C
  • Vitamin B2
  • Vitamin B3
  • Vitamin B5
  • Vitamin B6
  • Vitamin B7
  • Vitamin B9
  • Vitamin B12
  • Vitamin E

Woher kommen Gaming Booster?

Diese Frage ist nicht ganz so leicht zu beantworten. Im Grunde genommen sind Gaming Boosterdie logische Anpassung eines klassischen Fitness Training Boosters an die Anforderungen der Gaming Industrie. Einer der ersten und mittlerweile größten Anbieter von Gaming Boostern ist GFuel.

Gfuel kommt aus den USA und bedient aktuell auch größtenteils nur den Nordamerikanischen Markt. Pakete werden also innerhalb der USA und nach Kanada verschickt. Der Versand nach Deutschland ist theoretisch möglich, allerdings sehr aufwändig und kostspielig. Dem Mythos nach soll ein Mitarbeiter bei Gfuel, welches damals noch Fitness Supplements hergestellt haben, den Trainingsbooster auch zum Zocken genutzt haben. Daraus ist dann letzten Endes die Idee entstanden, ein speziell für Gamer zusammengesetztes Produkt herzustellen ⚡ der Gaming Booster ⚡.

Seit wann sind Gaming Booster im Trend

So richtig bekannt sind Gaming Booster in Deutschland erst seit ein paar Jahren. LevlUp war hier der Vorreiter und bietet bereits seit 2018 Gaming Booster zum Verkauf an.

Die Nachfrage ist seit 2018 stetig gestiegen und mittlerweile gibt es viele Gaming Influencer, die diese Produkte aktiv promoten. Dazu sollte man definitiv Monte bzw. Montana Black zählen, aber auch Flying Uwe, standartskill oder trymacs.

Mittlerweile kommen durchgehend neue Anbieter und auch Produkte auf den Markt und es wird immer schwieriger einen klaren Überblick zu behalten.


Wie unterscheiden sich Gaming Booster von Energy Drinks

Der Hauptunterschied von Gaming Boostern in Pulver- oder Kapselform liegt zunächst einmal darin, dass diese Produkte nachhaltiger sind als ständig neue Dosen zu verwenden. Das Pulver kann in wiederverwendbaren Shakern oder ähnlichen Gefäßen zu sich genommen werden. Kapseln werden einfach direkt aus der Dose eingenommen.

Abgesehen von der Verpackung, spielt natürlich auch der Preis eine Rolle. In unserem Test wird deutlich, dass eine Portion Gaming Booster in Pulverform in vielen Fällen unter den üblichen Preisen für Energy Drinks aus der Dose liegen. Hier sollte man sich auch nicht von dem hohen Preis der Pulverdose abschrecken lassen, da diese grundsätzlich für 30-80 Portionen hält.

Gaming Booster vs. Energy Drink Preisvergleich

Außerdem enthalten die Gaming Booster pro Portion deutlich weniger oder sogar gar keinen Zucker. „Forschung und Wissen“ attestiert, dass aus gesundheitlicher Perspektive Gaming Booster Energy Drinks vorzuziehen sind.

Weitere Unterschiede lassen sich erkennen, wenn man die genauen Inhaltsstoffe vergleicht. Viele Energy Drinks enthalten das günstigere synthetische Koffein und weniger Nootropics als Gaming Booster.


Wann und wie sollte man den Gaming Booster einnehmen?

Am besten ist es, wenn du den Booster ca. 30 bis 60 Minuten vor deiner Gaming Session zu dir nimmst. So erzielst du den maximalen Effekt in der kritischen Phase. Der Gaming Booster hält ungefähr 5-6 Stunden, wobei du wahrscheinlich nur die ersten 3-4 Stunden aktiv merken wirst.

Die richtige Einnahme von Gaming Booster Pulver

Den Gaming Booster in Pulverform solltest du möglichst direkt vor der Einnahme zubereiten und nicht allzu lange stehen lassen. Zu langes stehen kann zu Geschmacksveränderungen führen.

Um für eine optimale Durchmischung von Pulver und Wasser zu sorgen, solltest du einen Shaker benutzen und für gut 8-15 Sekunden kräftig schütteln.

Ein kühler Gaming Booster Drink verbessert unserer Meinung nach den Geschmack. Deswegen empfehlen wir entweder gekühltes Wasser zu verwenden oder einfach ein paar Eiswürfel dazuzugeben. Das macht das Shaken sogar noch effizienter. Bestenfalls verwendest du stilles, gefiltertes Wasser. Leitungswasser ist natürlich auch in Ordnung, hat allerdings kleine Auswirkungen auf den Geschmack.

Welche Geschmackssorten gibt es?

Bei Gaming Boostern gibt es mittlerweile etliche verschiedenste Sorten. Besonders LevlUp und Gamers Only haben ein breites Geschmacksportfolio. Die beliebtesten Sorten sind wohl klassische Fruchtsorten. Also Kombinationen aus Kirsche, Erdbeere, Zitrone, Apfel, Wassermelone und vielen mehr.

Aber auch etwas verrücktere Sorten werden angeboten. So gibt es seit Kurzem eine „Nuclear Edition“ von LevlUp. Geschmacklich wird es als Fantasy beschrieben. Das ist wirklich einfallsreich!


Wie ist die Wirkung von Gaming Boostern?

Das Ziel eines Gaming Boosters ist es die Leistungsfähigkeit zu steigern. Dies geschieht über mehrere Kanäle. Der Booster steigert Konzentration und Fokus, die generelle Wachheit, und sorgt dafür, dass in Stresssituationen besser reagiert werden kann. Dafür sind vor allem Koffein, Taurin, L-Theanin, L-Carnitin, L-Tyrosin, und diverse Vitamine verantwortlich. Gute Gaming Booster sollten den Großteil, bestenfalls alle dieser Inhaltsstoffe in ausreichender Menge enthalten.

Wie wirkt Koffein in Gaming Boostern?

Die Wachheit, aber auch die Konzentration wird vor allem durch Koffein und Taurin erzeugt. Das Koffein regt die Ausschüttung der Hormone Kortisol und Adrenalin an. Diese Hormone wiederum erhöhen den Blutdruck und den Pulsschlag. „Eine Dosis von 100 bis 600 Milligramm Koffein beschleunigt darüber hinaus das Denkvermögen, steigert die Körperkoordination und entspannt die Bronchien“ (netdoktor.de).

Dabei ist es wichtig synthetisch hergestelltes Koffein von natürlichem Koffein zu unterscheiden. Natürliches Koffein, beispielsweise aus Guarana, wird langsamer absorbiert. Dadurch ist die Wirkung gleichmäßiger und das Hoch wird gleichmäßiger und über einen längeren Zeitraum verteilt. Dies ist besonders wichtig für die Ansprüche von Gamern. Hier muss beachtet werden, dass die Herstellung von synthetischem Koffein deutlich günstiger ist als die von natürlichem Koffein.

Das Koffein entfaltet nach ca. 15-30 Minuten seine Wirkung und kann über mehrere Stunden anhalten. Wirkung und Dauer hängen zusätzlich von Alter, Gewicht und der generellen Empfindlichkeit für Koffein ab (Bundesregierung, Koffein, Die Dosis machts)

Wie wirkt Taurin?

Die Aminosulfonsäure Taurin ist häufig Kernbestandteil von Energy Drinks. Es wird oft vermutet, dass Taurin die Wirkung von Koffein verstärkt. Allerdings konnte diese Eigenschaft noch nicht zweifelsfrei in entsprechenden Studien nachgewiesen werden.

Wie wirkt L-Theanin?

L-Theanin ist eine Aminosäure, welche vor allem in schwarzem oder grünem Tee zu finden ist. L-Theanin kann den Blutdruck senken und die mentale Leistung verbessern.

In Kombination mit Koffein entfalten beide Stoffe ihr maximales Potenzial. Denn: L-Theanin ist in der Lage die negativen Nebenwirkungen von Koffein auszugleichen. Das bedeutet keine erhöhte Herzfrequenz, ein normaler Blutdruck und eine gewisse innere Ruhe anstelle von Nervosität .

Die positive Wechselwirkung beider Stoffe wurde in mehreren Studien bewiesen und ist medizinisch komplett unbedenklich.

Wie wirkt L-Carnitin?

L-Carnitin ist eine Aminosäure und an vielen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt. L-Carnitin nutzt Fett um Energie zu erzeugen und steigert so die Leistungsfähigkeit. Das bedeutet also auch, dass der Körper weniger Kohlenhydrate benötigt um die gleiche Leistung zu erzeugen.

Man sollte allerdings zwischen L-Carnitin und Acetyl-L-Carnitin (ALC) unterscheiden. ALC transportiert Energieträger ins Gehirn und trägt so zum Stoffwechsel im Gehirn bei (Link3).

„Die potentielle Eigenschaft von ALC besteht darin die Leistung des Gehirns zu fördern. Vor allem das Gedächtnis scheint deutlich von der Einnahme von ALC zu profitieren.“

„Schäden durch Überdosierungen mit ALC oder anderen Carnitin-Formen sind extrem selten, da Ihr Körper überschüssiges ALC über den Urin ausscheidet.“

„Ein erwachsener Mensch benötigt etwa 300 mg L-Carnitin pro Tag“.

Der Unterschied zwischen ACL und L-Carnitin liegt darin, dass die zusätzliche Acetylgruppe die Überquerung der Blut-Hirn-Schranke ermöglicht.

Wie wirkt L-Tyrosin?

Tyrosin ist ein weiterer Stoff, der wichtig für die Leistungsfähigkeit ist. Die nicht essenzielle Aminosäure verbessert vor allem die Performance unter Stressbedingungen. Link

Sowohl L-Carnitin als auch L-Tyrosin sind Stoffe, die in der Leber aus Lysnin und Methionin hergestellt werden können. Sie sind also nicht essenzielle Aminosäuren. Hier ein Beitrag von einer Amerikanischen Behörde.

Wie wirken die Vitamine in Gaming Boostern?

B-Vitamine sorgen für einen geregelten Energiestoffwechsel und können Müdigkeit vermindern

B-Vitamine im Überblick:

  • Thiamin (B1) – Energiestoffwechsel
  • Riboflavin (B2) – Energiestoffwechsel und Müdigkeit
  • Niacin (B3) – Energiestoffwechsel und Müdigkeit
  • Pantothensäure (B5) – Energiestoffwechsel und Müdigkeit
  • Pyridoxin (B6 ) – Energiestoffwechsel und Müdigkeit
  • Biotin (B7) – Energiestoffwechsel
  • Folsäure (B9) – Müdigkeit
  • Cobalamin (B12) – Energiestoffwechsel und Müdigkeit

Was sind die Nebenwirkungen von Gaming Boostern?

Die Nebenwirkungen eines Gaming Boosters beziehen sich in erster Linie auf die Auswirkungen der einzelnen Inhaltsstoffe. Bei den Nebenwirkungen gilt vor allem: Die Dosis macht das Gift. Wir wollen beziehen uns hier in erster Linie auf die Nebenwirkungen von Koffein.

Koffein

Eine Mitteilung der Bundesregierung erklärt, dass eine Einzeldosis von 200 Milligramm (2 Tassen Kaffee) und eine Tagesdosis von 400 Milligramm (4 Tassen Kaffee)  für Erwachsene als unbedenklich gelten.

Über den Tag hinweg sollten nicht mehr als 5,7 Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht aufgenommen werden. Bei 80 KG könnte man also theoretisch ungefähr 456 Milligramm Koffein zu sich nehmen. Für Einzeldosen gilt hier die Faustregel: nicht mehr als 3 Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht.

Laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) besteht für Kinder und Jugendliche ein gesundheitliches Risiko, wenn sie mehr als 3 Milligramm Koffein pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag aufnehmen. Das sind bei 60 Kilogramm Körpergewicht 180 Milligramm Koffein.“ Verbraucherzentrale Hessen“

Wird zu viel Koffein eingenommen kann dies zu gesundheitlichen Folgen führen. Hierzu zählen Nervosität, Erregbarkeit, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüchen und Herzrasen. Dauerhafter übermäßiger Koffeinkonsum kann zu Herzkreislaufproblemen führen.

Man sollte außerdem darauf achten den Gaming Booster nicht zu spät einzunehmen, da die Wirkung von Koffein bis zu 6 Stunden andauern kann.

Dies sind generelle Empfehlungen. Sie gelten nicht für Personen, die an Krankheiten leiden oder größere Mengen Alkohol konsumieren. Außerdem wird schwangeren oder stillenden Frauen empfohlen jeweils maximal die halbe Dosis einzunehmen.


Wo kann man Gaming Booster kaufen?

Grundsätzlich gibt es zwei Kanäle, über die man Gaming Booster kaufen kann. Das ist zum einen der Einzelhandel, also im Supermarkt, in Fitnessgeschäften und Supplement Stores. Und zum anderen Online. Online gibt es einigeBooster bei Amazon oder direkt auf der Website des Anbieters. Nicht alle Gaming Booster sind auf Amazon erhältlich.

Da die Abdeckung von Gaming Boostern im Offline-Handel nicht sehr stark ist, ist es tendenziell schwieriger Gaming Booster im Laden zu kaufen. Wir werden unter folgendem Link die Läden hinzufügen, die Gaming Booster stationär anbieten.

Trotzdem ist unsere Empfehlung den Gaming Booster eher online zu bestellen. Dort gibt es die beste Auswahl und in der Regel auch immer wieder Aktionsangebote, die einen besseren Preis ermöglichen. Den günstigsten Gaming Booster gibt es also im Zweifel immer online.

Welche Anbieter gibt es?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Anbietern von Gaming Boostern. LevlUp und Gamers Only zählen in Deutschland zu den Anbietern der ersten Stunde.

Hier eine kurze Übersicht der Anbieter:
  • LevlUp
  • Fesky
  • Gamers Only
  • OS Nutrition
  • X-Gamer
  • Emporgy
  • Zec Plus
  • LOOT
  • Godmode
  • Brain Hacker
  • Aimbro
  • Overpowered
  • Triebwerk
  • G FUEL (USA)
  • Sneak Energy (UK)

Hier findest du die große Übersicht der verschiedenen Anbieter mit genauen Beschreibungen zur Geschichte, Produkten und vielem mehr!
▷ Gaming Booster Anbieter

Lohnt es sich G FUEL aus den USA zu bestellen?

Aktuell lohnt sich das Bestellen von Gfuel Boostern aus den USA noch nicht. Der Versand kann bis zu 3 Wochen dauern und kostet ca. 15 US-Dollar. Dazu liegt es in einer rechtlichen Grauzone hinsichtlich des Imports. Das heißt, es können zusätzliche Steuern anfallen und theoretisch kann das Produkt sogar einbehalten werden. Zurzeit also lieber auf Deutsche Gaming Booster zurückgreifen.

Was man beim Kauf von Gaming Boostern beachten sollte?

Die wichtigsten Kaufkriterien

Beim Kauf von Gaming Boostern solltest du vor allem auf folgende Punkte achten:

  • Inhaltsstoffe und Dosierung
  • Löslichkeit
  • Geschmack
  • Kosten pro Portion
  • Hersteller

Inhaltsstoffe und Dosierung

Die richtigen Inhaltsstoffe sind wichtig. Aber auch die Dosierung der Stoffe ist essentiell. Ein Inhaltsstoff, der nicht in ausreichender Menge enthalten ist, kann nur eine begrenzte Wirkung erzielen. Gleichzeitig ist zu viel eines Wirkstoffs bedenklich hinsichtlich der gesundheitlichen Folgen bei Überdosierung.

Geschmack

Der Geschmack spielt bei vielen Gamern die größte Rolle. Ein Gaming Booster, der nicht schmeckt, wird nicht getrunken, egal wie gut die Wirkung ist. Die meisten Gamer bevorzugen starke Geschmäcker, die allerdings nicht zu künstlich sind.

Hierbei gilt vor allem, sich einfach mal durchzutesten, da Geschmack bekanntlich sehr subjektiv ist. Einige Anbieter haben Probepacks in Ihrem Sortiment. So könnt ihr einfach und kostengünstig mehrere Geschmäcker austesten.

Löslichkeit

Gute Löslichkeit ist ebenfalls eine Eigenschaft des Gaming Boosters, die nicht unterschätzt werden sollte. Rückstände am Boden des Shakers sind nicht schön anzusehen. Außerdem ist das Pulver so nicht gleichmäßig in der Flüssigkeit verteilt und beeinträchtigt somit die Wirkung. Die meisten Gaming Booster sind gut löslich und nach ordentlichem Shaken sollte das Pulver vollständig aufgelöst sein. Manche Gaming Booster haben allerdings eine deutlich schlechtere Löslichkeit. Pflanzliche Extrakte sind zwar grundsätzlich positive Inhaltsstoffe, beeinträchtigen allerdings die Löslichkeit des Gaming Boosters.

Kosten pro Portion

Wie viel kostet eigentlich ein Gaming Booster? Auf den ersten Blick erscheint das Pulver nicht gerade erschwinglich. Wenn man sich allerdings den Preis pro Portion anschaut, ist der Gaming Booster günstiger als ein herkömmlicher Energy Drink.

Die Kosten pro Portion sind natürlich auch ein extrem wichtiges Kaufkriterium. Man sollte zwar nicht ausschließlich nach Preis kaufen, sondern auch die Qualität des Gaming Boosters in Betracht ziehen. Allerdings kann der regelmäßige Konsum von Gaming Boostern bei zu hohen Portionspreisen schnell relativ teuer werden.

Hier ist es wichtig den Preis auf die Anzahl an Portionen der Packung runterzurechnen und nicht auf das einzelne Gramm.

Gaming Booster Preisvergleich

Hersteller

Beim Hersteller sollte darauf geachtet werden, dass dieser seinen Firmensitz in Deutschland, Österreich, oder Schweiz hat, um einen gewissen Qualitätsanspruch zu gewährleisten. Es gibt auch Hersteller aus Großbritannien, die vollkommen unbedenklich und seriös sind. Hier zu erwähnen ist Sneak Energy. Hersteller, die auf den ersten Blick unseriös wirken, sollten gemieden werden. Wir werden versuchen eine Liste von seriösen und unseriösen Herstellern so schnell wie möglich bereitzustellen.


Weitere interessante Themen

Lohnt es sich G FUEL aus den USA zu bestellen?

Aktuell lohnt sich das Bestellen von Gfuel Boostern aus den USA noch nicht. Der Versand kann bis zu 3 Wochen dauern und kostet ca. 15 US-Dollar. Dazu liegt es in einer rechtlichen Grauzone hinsichtlich des Imports. Das heißt, es können zusätzliche Steuern anfallen und theoretisch kann das Produkt sogar einbehalten werden. Zurzeit also lieber auf Deutsche Gaming Booster zurückgreifen.


Kann man mit dem Gaming Booster lernen?

Die konzentrations- und aufmerksamkeitssteigernden Eigenschaften eines Gaming Boosters können dir auch beim Lernen weiterhelfen. Vor allem der Mix aus L-Theanin und Koffein erzielt hier den größten Effekt. Hier muss man natürlich aufpassen, die tägliche Verzehrempfehlung nicht zu überschreiten. Andernfalls riskiert man überdreht zu sein. Und das würde das Lernen um einiges schwieriger machen.


Mindestalter

Aus unternehmerischer Verantwortung verkaufen die meisten Hersteller ihre Produkte nur an Personen, die älter als 16 Jahre sind. Vor allem Gaming Booster mit Koffeinmengen von über 200mg pro Portion tendieren sogar eher dazu erst an Personen über 18 Jahren zu verkaufen.


Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale Hessen hat eine Stellungnahme speziell zu LevlUp Gaming Boostern veröffentlicht. In dieser rät sie grundsätzlich davon ab Gaming Booster als Minderjähriger zu konsumieren.

Die Kritik der Verbraucherzentrale richtet sich prinzipiell gegen die Menge an Koffein pro Liter, ca. 400mg/l. Diese liegt über herkömmlichen Energy Drinks (320mg/l) genommen, allerdings unter der Menge von normalem Kaffee (450mg/l).

Zusätzlich wird argumentiert, dass Stoffe wie Taurin die Nebenwirkungen von Koffein bei Überdosierung verschlimmern. Dieses Argument ist allerdings sehr vage formuliert und bezieht sich nicht auf eindeutige Quellen.

In der Tat sollte man darauf achten als Erwachsener maximal 5,7mg Koffein pro Kilogramm Körpergewicht am Tag zu sich zu nehmen.  Minderjährige sollten maximal 3mg pro Kilogramm und Tag zu sich nehmen. Deshalb gilt: Minderjährige sollten generell wenig Koffein zu sich nehmen. Also bestenfalls auch keine Gaming Booster oder nur sehr leicht dosiert. Erwachsene können Gaming Booster in den eben genannten Höchstmenge relativ unbedenklich konsumieren.


Sind Gaming Booster gesundheitsschädlich?

Ein Gaming Booster ist grundsätzlich nicht gesundheitsschädlich. Die Inhaltsstoffe sind bewährte Nahrungsergänzungsmittel und in Energy Drinks oder in Reinform rezeptfrei erhältlich. Gesundheitliche Folgen kann allerdings übermäßiger Konsum haben.

Deshalb sollte man darauf achten, den Gaming Booster nur zu intensiven Gaming Sessions und nie mehr als die tägliche Verzehrempfehlung einnehmen.

Zusätzlich sollten insbesondere Allergiker darauf achten, dass keine gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffe in den Gaming Boostern enthalten sind. Bei Zweifeln sollte immer der Rat eines Arztes oder Apothekers eingeholt werden.


Alternativen

Alternativen zu Gaming Booster sind, wie bereits erwähnt, Kaffee, Tee, regelmäßige Pausen mit Spaziergängen, aber auch Guarana Pulver. Diese Alternativen haben allerdings alle einen bestimmten unveränderlichen Geschmack, der nicht jedem gefällt oder nur durch viel Zucker ausgeglichen werden kann.


Gaming Booster selber machen

Man kann natürlich versuchen sich einen Gaming Booster aus natürlichen Stoffen selbst herzustellen. Ein paar Rezeptvorschläge werdet ihr bald hier finden.


Zusammenfassung

  • Gaming Booster werden immer beliebter
  • Unsere Favoriten sind die Booster von OS Nutrition, Zec+ und LOOT
  • Grundsätzliche Inhaltsstoffe: Nervenstimulanzien (Koffein, Taurin), Nootropics, Vitamine
  • Die gesündere Alternative zu Energy Drinks
  • Gaming Booster sind günstiger als Energy Drinks
  • Nebenwirkungen beziehen sich hauptsächlich auf Koffein
  • Gaming Booster am besten online kaufen

Beiträge, die dich interessieren könnten

Deutschlands größter Gaming Booster Anbieter LevlUp in der Analyse